Category Archives: HR

1,2 Millionen offene Stellen in Deutschland – Rekord!

1,2 Millionen offene Stellen in Deutschland – Rekord!

1,2 Millionen offene Stellen in Deutschland – Rekord!

1,2 mil. offene Stellen in Deutschland

Aktuell gibt es in deutschen Betrieben so viele offene Stellen wie noch nie. Laut der heute veröffentlichen Zahlen des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), waren im zweiten Quartal mehr als 1,2 Millionen Jobs frei. IAB-Arbeitsmarktforscher Alexander Kubis sagt: „Wir sind auf einem sehr hohen Niveau“.

Egal in welche Region in Deutschland man schaut, es gibt überall offene Stellen. Ein großer Unterschied zwischen West und Ost besteht jedoch weiterhin. So gab es in Westdeutschland 940.000 freie Jobs, in Ostdeutschland konnten 270.000 offene Stellen nicht besetzt werden. Trotzdem ist die Zahl der Arbeitssuchenden pro offene Stellen im Westen (1,9 Arbeitslose) immer noch geringer als im Osten (2,1 Arbeitslose). Unternehmen mit einem Standort in Westdeutschland versprechen oft höhere Löhne und gelten als attraktivere Arbeitgeber für junge Talente. Wer Karriere machen möchte, schaut sich daher oft Stellenangebote in Hamburg, Köln, München und Stuttgart an.

Anzahl offene Stellen Q2 2018 IAB

Welche Branche hat besonders viele offene Stellen?

Der Fachkräftemangel ist nach wie vor beim Bau, im Gesundheitswesen, dem Verarbeitenden Gewerbe und nun verstärkt auch in der Logistik besonders hoch. Die Time-to-hire liegt im Schnitt bei 82 Tagen, das sind 17% länger als noch 2010. Hauptsächlich liegt der Grund dafür an der geringen Anzahl an Bewerbungen, gefolgt von der unzureichenden Qualifikation der Kandidaten. Kurzfristig lässt sich die Anzahl qualifizierter Bewerbungen z.B. durch Suchmaschinen Marketing erhöhen. Langfristig sind Investitionen in ein attraktives Ausbildungsprogramm und in die Arbeitgebermarke nötig. Nur so kann man die Suche nachhaltig erleichtern und den Eingang von Bewerbungen zukünftig sichern.

Offene Stellen nach Wirtschaftszweiten Q2 2018 IAB

Sind große oder kleine Betriebe mehr betroffen?

Am schwersten tun sich laut IAB aktuell Kleinbetriebe mit bis zu neun Mitarbeiter. Diese hatten in Q2 306.000 offene Jobs. Dies ist natürlich besonders hart, da verhältnisweise viel Budget und Ressourcen für die Personalsuche zur Verfügung gestellt werden muss. Aber auch mittelständische Unternehmen bis 249.000 Mitarbeiter tun sich sehr schwer. Große Unternehmen ab 250.000 hatten mit 81.000 offenen Stellen weniger Probleme.

Das ist die IAB-Stellenerhebung

Die IAB-Stellenerhebung basiert auf einer Betriebsbefragung und ist die einzige Erhebung in Deutschland, die repräsentativ und statistisch valide die Entwicklung des gesamtwirtschaftlichen Arbeitskräftebedarfs misst. Die Befragung wird seit 1989 in Auftrag gegeben.

Bleiben Sie mit unserem Blog über Recruiting, Personalmarketing und HR-Analytics informiert: Hier geht’s lang