Jetzt startet auch Google for Jobs UK

Jetzt startet auch Google for Jobs UK

Jetzt startet auch Google for Jobs UK

Google Jobs UK mobile Suche

Nachdem die Jobsuchfunktion von Google vor ein paar Tagen in Spanien ausgerollt wurde, folgte am 16.06.2018 der Start für Google for Jobs UK.  Jobsuchende in UK können nun auch direkt über den Google Suchschlitz nach „Jobs in meiner Nähe“ oder Jobtiteln suchen und erhalten, wie von Google gewohnt, ausschließlich relevante Suchergebnisse. Auf der Ergebnisseite erscheinen aktuelle Jobs in der Nähe, die möglichst genau auf den gesuchten Jobtitel passen. Weitere Filtermöglichkeiten wie z.B. Gehaltsinformationen, Bewertungen des Arbeitgebers oder Standortfilter stehen zur Verfügung.

Laut Google sind drei viertel der britischen Arbeitgeber mit Fachkräftemangel konfrontiert und haben Probleme, offene Stellen mit dem richtigen Kandidaten zu besetzen. Teilweise wird dies darauf zurück zu führen sein, dass Stellenausschreibungen nicht gefunden werden oder sie nicht dort kommuniziert werden, wo sich die passenden Talente befinden. Die exakte Suche von Google wird dabei zumindest ein wenig Abhilfe schaffen.

Um möglichst viele Stellenanzeigen verfügbar zu machen, arbeitet Google for Jobs UK, neben den globalen Websites wie LinkedIn und Glassdoor, mit den größten lokalen Stellenbörsen zusammen: The Guardian Jobs, Reed.co.uk, Haymarket, Gumtree, The Telegraph, Reach plc’s totallylegal, CV-Library und totaljobs.com

Es war abzusehen, dass Google mit dem Rollout in Ländern startet, in denen Englisch und Spanisch gesprochen wird, denn in diesen Sprachen steht der Service in anderen Ländern bereits zur Verfügung. Es darf nun weiter gerätselt werden, welche europäischen Länder als nächstes folgen. Ich tippe auf Portugal, aufgrund der bereits erfolgten Rollouts in Brasilien.

Doch auch der Livegang in Deutschland lässt sicher nicht mehr lange auf sich warten. Deutsche Jobbörsen und Unternehmensseiten werden bereits indexiert. Voraussetzung in Google for Jobs gelistet zu werden ist allerdings, dass die Stellenanzeigen von Google gecrawlt werden können und dass die Anzeigen als strukturierte Daten vorliegen. Wie genau das funktioniert und wie die Ihre Stellenanzeigen fit für Google Jobs machen, können Sie in unserem Blogartikel „Google for Jobs – So funktioniert es“ nachlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Wenn Sei auf meinem Blog kommentieren, werden die eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) übermittelt.
Mehr Infos dazu finden Sie unter Datenschutzerklärung und Widerrufhinweise.